Wunderpflaster gegen Blasen

Während den beiden ersten Etappen auf dem Camino Francés habe ich meine zarten Füsse so richtig schön geschunden. In diesem Jahr fand ich das „Wunderpflaster“ (Derma Active by Tiritas) in einer Pharmacia am Weg; es lindert den Druck und Schmerz sofort und bleit einige Tage auf der Wunde bis sie geheilt ist! Ich freue mich umso mehr auf die nächste Etappe, mit dem Wissen, dass ich eine „Geheimwaffe“ gegen Blasen mit mir trage. Ich dachte mir, dieser Tipp könnte auch für Euch nützlich sein. Buen Camino!

Wunderpflaster

Wunderpflaster

I terribly tortured my tender feet during the first two stages of the Camino Francés. This year however, I have found the „miracle patches“ (Derma Active by Tiritas) in a Pharmacia on the Camino; it relieves the pressure and pain immediately and stays a few days on the wound until it is healed off! Now, I look even more Forward to my next stage from Sarria to Finisterre, knowing that I carry a „secret weapon“ with me against blisters. If not already known, this tip might be helpful for your next walk to Santiago De Compostela. Buen Camino!

Kategorien: Jakobsweg, Weltreisen | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

Mein Jakobsweg 2015

Im Juni dieses Jahres bin ich von Sahagun nach Sarria gelaufen; das war seit 2013 meine dritte Etappe auf dem Camino Francès. Es fehlen mir jetzt noch 110 Kilometer bis nach Santiago de Compostela; von dort geht es dann weiter nach Finisterre am Atlantik.

In June 2015, I finished my third part of the Camino Francés in Sarria, Galicia; leaving me another 110 Kilometers to Santiago de Compostela; from there, I will be walking to Finisterre on the Atlantic.

Kategorien: Jakobsweg | Schlagwörter: , , , , , | 4 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: